Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Haus von Grazia Deledda

Haus von Grazia Deledda

Das Haus von Grazia Deledda befindet sich in Cervia, an einem Ort zwischen dem historischen Zentrum und dem Meer, in der viale Colombo.

Es besitzt die typischen Merkmale der frühen 1900er Ferienlandhäuser.

Es ist nicht mehr viel übrig von der Landschaft, durch welche die Schriftstellerin so berührte wurde, dass sie daraufhin veranlasst wurde, das Haus zu kaufen, um dort ihre Ferien in Cervia zu verbringen. Die Tamarisken – Bäume oder die Sanddünen sind nicht mehr vorhanden, aber das „Bisquitfarbe“ des Hauses hat sich nicht sehr verändert.

Als die Schrifstellerin 1936 starb, wurde es an Privatkäufer verkauft.

Es ist ein Privathaus.


Wo: Viale Cristoforo Colombo 65, Cervia

Eintritt: man kann sie nicht besichtigen

abgelegt unter:
Chiudi menu
Touristische Infos