Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

CerviaSale, CerviaMare

Zwei Touren, um die Geschichte und die Traditionen von Cervia Salz- und Meerstadt zu entdecken. Die zwei Entdeckungstouren beginnen beide am Turm San Michele.

Die zwei Entdeckungstouren CerviaSale und CerviaMare beginnen beide am Turm San Michele.

Zwei Touren, um die Geschichte und die Traditionen von Cervia Salz- und Meerstadt zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu entdecken. An jeder Etappe ein Kinderspiel und eine Brailletafel.

 

 

CerviaSale

Der Ausflug durchquert das historische Zentrum,wo sich die wichtigsten Orte der Geschichte befinden und die die Verbundenheit mit der Identität des Salzes vorweisen: das Viereck (il Quadrilatero), die Piazza Piscane mit den alten Fischmärkten, die Piazza Garibaldi, die Kathedrale, das Theater, das Salzviertel, die Kirche von Santa Maria del Suffragio mit ihrem hölzernen Kreuz und mit der Callido- Orgel, die Kirche von Sant’Antoni da Padova, die Salzlager und Musa (Salzmuseum), der Brunnen Il Tappeto Sospeso auf dem Piazzale dei Salinari, bis hin zu dem Besucherzentrum, wo man einen schönen Spaziergung oder eine Bootsfahrt durch die Salienen geniessen kann.

CerviaMare

Der Rundgang windet sich entlang der Borgo Marina und führt an den Orten mit seemännischen Traditionen vorbei: der Leuchtturm, der Hafen und der Strand entlang der Strandpromenade am Ende der Via Roma. Dort war einst die erste Badeanstalt. Danach geht es weiter vorbei an dem Bereich der damaligen Kolonie, welcher sich vor dem Pinienwald von Pinarella befindet, um dort an jene zu denken, die diese Stelle einst als beliebten Ort der Pflege besuchten. Diese Orte waren auch ein grosses Vergnügen für viele Kinder.

Orte auf der Reiseroute

Other information

Der Rundgang entstand im Rahmen eines finanzierten Projektes mit Geldern von Por Fesr 2007- 2013

Informationsbüro

IAT Cervia
Cervia
Torre San Michele, Via Arnaldo Evangelisti 4
0544 977194
Chiudi menu
Touristische Infos