Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Cervia Salz

Das in den Salinen produzierte und abgefertigte Salz ist ein reines Rohsalz von feinster Qualität

Die Salzproduktion von Cervia:
Im Frühjahr wird das Meerwasser vom kleinen Kanal in Milano Marittima in die verschiedenen Becken geleitet. Die Verdunstung und die Verlagerung in kleinere Salzteiche in den darauffolgenden Monaten beschleunigt die Konzentration des Salzes und beginnt sich in Schichten anzusetzen. Dieser Reifeprozess setzt sich fort, bis im September die Ernte beginnen kann. Die Salinen von Cervia sind ein Beispiel der noch heute wenigen aktiven Salinen in Europa.

Eigenschaften des Salzes aus Cervia:
Das in den Salinen produzierte und abgefertigte Salz ist ein reines Rohsalz von feinster Qualität, d.h.die Verarbeitung erfolgte nur durch einen physischen und mechanischen Prozess: Auslese-Waschgang durch hochkonzentriertes Salzwasser und Ausscheidung des Wassers bis zu einer Maximalfeuchtigkeit von 2%.
Die Eigenschaften des Meersalzes bleiben somit voll erhalten,ohne jeglichen Zusatz von Bindemitteln, oder sonstigen Stoffen. Eine Analyse der erzeugten Salze auf nationaler Ebene hat warenkundliche, organoleptische und chemische Elemente geprüft. Das Resultat beweisst, dass das Salz von Cervia von bester Qualität ist.

Zusammensetzung des Salinensalzes:
Durchschnittszusammensetzung des Salzes in einem Kilogramm:
Natriumchlorid 97,5 g
Feuchtigkeit 2,0 g
Sulfat 250 mg
Kalzium 60,0 mg
Magnesium 60,0 mg
Kalium 40,0 mg
Strontium 3,0 mg
Mangan 0,2 mg
Zink 0,15 mg
Fluorid 0,03 mg
Lithium 0,03 mg
Kupfer 0,03 mg

Kontakte

Parco della Salina Srl - Cervia, Via Salara 6
0544 978016
abgelegt unter:
Chiudi menu
Touristische Infos