Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Besuchen Sie die Romagna

Eine Reise durch Städte und Landschaften

Mosaiken von RavennaNur einen Steinwurf vom Meer entfernt. Sobald man die Adriastraße 16, die der Küstenlinie folgt, überquert hat, betritt man das Hinterland der Romagna und kann es durchqueren, wobei man die am weitesten entfernten Städte in den Hügeln in einer oder anderthalb Stunden und die nächstgelegenen Städte in der Ebene in zwanzig oder dreißig Minuten erreicht. Es sind unerwartete Begegnungen mit Kunst, Geschichte, Kultur, typischen landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten, Naturparks und Wellness-Oasen.

Man muss nur die Zeit haben, im Sommer für einen halben Tag das Meer zu verlassen oder speziell in den Frühlings- und Herbstmonaten dorthin zu kommen, wenn es einfacher ist, Ausflüge und geführte Touren zu organisieren.

Die Dörfer in der Ebene und in den Hügeln bergen angenehme Überraschungen, wie Bertinoro, Land der Gastfreundschaft und des blonden Albana-Weins, Forlimpopoli, der Geburtsort von Pellegrino Artusi, dem die Casa Artusi gewidmet ist, ein bekanntes Zentrum der Gastronomie, Cesena mit der Malatesta-Bibliothek, die zum Unesco-Erbe gehört, und Forlì mit seinen großen Ausstellungen in den Museen San Domenico.

Die Ausstellung Dante. La visione dell'arte, die vom 12. März bis 4. Juli 2021 läuft, bietet die Möglichkeit für ein Wochenende voller Kultur und Entspannung dank spezieller Pakete, die den Besuch der Ausstellung, einiger Orte in der Romagna und einen Aufenthalt am Meer beinhalten.

 Sant'Agata Feltria - Ph. Marina Mingori

 

Und wiederum Brisighella mit seinem charakteristischen Grabmal von Dante Alighierimittelalterlichen Dorf und seinem Olivenöl Dop extravergine, Casola Valsenio mit seinem Garten der Heilkräuter und Faenza, die Hauptstadt der Keramik.

Nur 25 km von Cervia entfernt, bietet Ravenna den Besuchern die Schätze der byzantinischen Mosaikkunst und lädt zur Meditation vor dem Mausoleum von Dante Alighieri ein.

Die Bauernhöfe sind bereit, Gäste in ihren Kellern zu empfangen, um die feinen Doc- und Docg-Weine zu verkosten, während die Handwerksläden Vorführungen traditioneller "handgemachter", rostfarbener, bedruckter Tücher, Keramiken und Mosaike anbieten.

Schließlich die Veranstaltungen: Festivals und Volksfeste, historische Nachstellungen des Mittelalters und der Renaissance, Kulturfestivals, typische Antik- und Biomärkte.
Die Betreiber unseres Resorts stehen immer zur Verfügung, um Informationen über die Gegend und Materialien zur Erkundung zu geben.

Für Informationen über Führungen in Ravenna kontaktieren Sie das IAT-Büro 

Cervia - Torre San Michele, Via Arnaldo Evangelisti 4
0544 974400
0544 977194
iatcervia@cerviaturismo.it

 

 

Chiudi menu
Touristische Infos