Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Nicoletta Zanini - Sopranist


Er gilt als neuer Stern am italienischen Opernhimmel.

Nicoletta ist ursprünglich aus Cervia, auch wenn er aufgrund zahlreicher Versplichtungen oft weiter weg gehen musste.

Von Cervia hat er sich 1988 getrennt, als er Gesang in zuerst Mailand später dann in den Vereinigten Staaten studierte.

Als er mit der Zusammenarbeit mit La Scala von Mailand bekonnen hat, haben sich die Türen der grossen Öffentlichkeit geöffnet.

Dies auch dank der besonders ansprechsvollen Opern wie La Bohème, Don Giovanni und Tosca; und vielen anderen.

Zu seinen Lehrern zählen wichtige Namen wie Bonjnga, Benini, De Bernart, Ranzani und Oren und auch andere die er persönlich wählte.

Chiudi menu
Touristische Infos