Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Umberto Foschi (1916-2000)


Foschi hat es als großer Cerveser Literat und Historiker immer verstanden, in der Präzision der Forschung die verborgene Seele seines Landes aufzuspüren.

Er war ein vielseitiger Forscher, Experte für italienische und Dialektliteratur, Kunst und Architekturgeschichte, war aber auch in den politischen, sozialen und religiösen Ereignissen, in den Lebensbedingungen der einfachen Leute und in denen der großen romagnolischen Familien zu Hause.

Foschi widmete einen großen Teil seines Lebens der Erkundung der historischen Wurzeln des zeitgenössischen Lebens. Er legte keinen Wert auf die Pflege des Lokalpatriotismus, sondern versuchte immer die Ursprünge aller kulturell relevanten Aspekte der heutigen Romagna zu klären.

Chiudi menu
Touristische Infos