Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Grüne Fahne

Unsere Badeorte wurden als Kinderparadies prämiert: An den Stränden Cervias weht auch im Jahr 2021 die Bandiera Verde, also die grüne Fahne

Sulla spiaggia - CERVIA 400x400px

 

Die Strände Cervias wurden auch dieses Jahr als Urlaubsparadies für Kinder mit der Bandiera Verde prämiert; dabei handelt es sich um eine von den italienischen Kinderärzten verliehene Anerkennung, die sich bemühen, die besten Strände und Badeorte Italiens für Familien mit Kindern auszuwählen.

Und die vier Ortsteile von Cervia, und zwar Milano Marittima, Cervia, Pinarella und Tagliata erhalten für das 12. Jahr die Fahne, die für maßgeschneiderte Strände für Kinder steht.

Dabei handelt es sich um die sogenannten für Kinder maßgeschneiderten Strände, die das von dem Professor Italo Farnetani, in Zusammenarbeit mit dem italienischen Verein der Kinderärzte, ausgedachte Gütesiegel „Bandiera Verde“ erlangen.

Dazu zählen Badeorte, die kindergerechte Eigenschaften aufweisen. Diese werden im Rahmen einer Forschung ermittelt, die von einer Gruppe von 2.753 italienischen und europäischen Kinderärzten durchgeführt wird. Das Projekt startete in Italien und hat sich seit ein paar Jahren auf die Strände Spaniens sowie anderer Länder ausgeweitet.
In den Orten Cervia, Milano Marittima, Pinarella und Tagliata weht die Bandiera Verde seit 2010.

 

 


Welche Eigenschaften sind notwendig, um das Bandiera Verde-Gütesiegel zu erlangen?


Bandiera verde, logo 2021Zunächst muss der Sandstrand des Ortes weitläufig sein, die Sonnenschirme müssen einen großzügigen Abstand voneinander einhalten und es müssen für Kinder geeignete Ausstattungen vorhanden sein.
Ein besonderes Augenmerk wird auf die Zusammensetzung des Sandes gerichtet: Er muss fein sein und sanft ins Meer absteigen; der Meeresgrund muss niedrig und das Wasser klar und sauber sein.

Außerdem muss stets eine Mannschaft von Helfern und Bademeistern für jeglichen Notfall am Strand anwesend sein.

Neben den Strandleistungen muss ein mit der „Bandiera Verde“ ausgezeichneter Ort weitere für Familien geeignete Einrichtungen haben: Restaurants, Pizzerien, Eisdielen und Kinderspielplätze für die Unterhaltung von Kindern und Erwachsenen.

 

 

 

Bambino in spiaggiaDienstleistungen und Komfort für die Eltern sind ebenfalls erforderlich, denn die Kinderärzte haben erkannt «Wenn es den Eltern gut geht, geht es den Kindern gleichfalls gut».
Nach Angaben des Gremiums wurde die Anerkennung vorzugsweise jenen entsprechend ausgestatteten Orten verliehen, in denen die Eltern sich entspannen, Sport treiben, Freunde treffen bzw. sich einen Aperitif gönnen können, während die Kinder sicher untergebracht sind, zum Beispiel auf einem Spielplatz oder sich mit kindergerechten Ausstattungen gefahrlos beschäftigen.

All diese Eigenschaften sind seit jeher ein Wahrzeichen von Cervia, der sich stets als ein Urlaubsort für Familien mit einem besonderen Augenmerk für seine jüngsten Gäste ausgezeichnet hat.

Chiudi menu
Touristische Infos

www.turismo.comunecervia.it - #VisitCervia - iatcervia@cerviaturismo.it - +39 0544 974400