Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Der Po Delta Park

Der Po Delta Park

Ein natürlicher Schatz

 

Birdwatching in salina - Tramonto - Ph. Gruppo fotografico cervese

 

Mit zwei UNESCO-Anerkennungen gehört der Po-Delta-Park zu den UNESCO-MaB-Biosphäre-Reservaten, da sein Ökosystem und seine biologische Vielfalt durch nachhaltige Entwicklungsstrategien gefördert werden.

Der Park beginnt im letzten Teil des Po-Flusslaufs, an der östlichen Grenze der Poebene. Er umfasst zwei Regionen mit einer Gesamtfläche von 64 000 Hektar: 12 000 Hektar in der Provinz Rovigo in Venetien und 52 000 Hektar in der Emilia Romagna zwischen den Provinzen Ferrara und Ravenna.

Der Park ist ein harmonisches Wechselspiel von Land und Wasser in einer Abfolge verschiedener Landschaften: Waldgebiete, Pinienwälder und Auen wechseln sich mit Süß- und Salzwasserfeuchtgebieten ab. Ein wahres geschütztes Paradies für Naturliebhaber, ein abwechslungsreiches Gebiet mit einer großen Artenvielfalt von rund:

  • 300 Vogelarten

  • 50 Fischarten

  • 10 Amphibienarten

  • 15 Reptilienarten

  • 40 Säugetierarten

  • mehr als 1000 Pflanzenarten

Die Stationen des Parks

Sechs Stationen, sechs zu erkundende Gebiete

Aufgrund der Ausdehnung und der ökologischen Vielfalt des Parks wurdensechs Stationengeschaffen, bezaubernde und beeindruckende Orte, die sich in einer sich verändernden und dynamischen Umgebung aneinanderreihen. 

  • Station 1: Volano - Mesola - Goro

  • Station 2: Historisches Zentrum von Comacchio

  • Station 3: Täler von Comacchio

  • Station 4: Pineta di San Vitale und Pialasse di Ravenna

  • Station 5: Pineta di Classe und Saline di Cervia

  • Station 6: Campotto di Argenta

Der Po-Delta-Park ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete Europas und das größte in Italien.

Wir versuchen hier, Ihnen die Einzigartigkeit der Landschaften der Station 5 zu vermitteln, die das Gebiet von Cervia mit seinen Salinen und Pinienwäldern umfasst.

Ein Stück Paradies im Po-Delta-Park

Cervia verzaubert zwischen Salinen und Pinienwald

Die Salinen von Cervia

Salina di Cervia, panoramica

Der südliche Zugang, die Saline von Cervia, ist eine der malerischsten Stationen und Gebiete des Parks. Mit seinen 827 Hektar und mehr als 14 km Kanälen ist es ein Naturschutzgebiet, ein Nistplatz für viele Arten und ein idealer Ort für Vogelbeobachter.

Die Pinienwälder in der Region

pineta mm - 400x400

Als grüne Lunge, als Hüter der Geschichte und als Ziel für den Umwelttourismus sind die Pinienwälder eine wahre Oase für Naturliebhaber.

Nach den klimatischen Ereignissen im Juli 2019 wurde das Projekt Nuovo Parco Urbano  - Neuer Stadtpark ins Leben gerufen, um die betroffenen Bereiche des Pinienwaldes zu sanieren und aufzuwerten.

Den Park erleben

Ausflüge und Führungen, um die Schönheit und die Traditionen der Region kennenzulernen

 

IN DIE SALINEN UND PINIENWÄLDER

Salinenarbeiter für einen Tag

Ein Arbeitstag mit den Salinenarbeitern, in der Saline Camillione

Führungen der alten Camillone Saline

Führungen in der alten Saline Camillione

Aperitif in der Salzpfanne bei Sonnenuntergang

Aperitif in der Salzpfanne, eine bezaubernde Kulisse bei Sonnenuntergang

Führungen durch die Casa delle Aie (Bauernhof) und den Botanischen Garten der vergessenen Früchte

Die Tradition der romagnolischen Bauernhäuser mit großen Tennen und die Wiederentdeckung vergessener Früchte

Erster Flug der neugeborenen Schmetterlingen

Der erste Flug der Schmetterlinge, ein magischer Moment, den man im Schmetterlingshaus von Milano Marittima erleben kann

Ausflüge mit dem Kanu

Paddeln durch eine eindrucksvolle Landschaft, zwischen Pinienwald und Salinen

Sonneuntergang in der Saline, mit dem Elektroboot

Die zauberhafte Atmosphäre der Saline von Cervia am Sonneuntergang

Spaziergang in der Saline auf dem Weg der Nester

Entdecken Sie Flora und Fauna in der Saline von Cervia

Kleinen Zug in der Salzpfanne

Geführte Tour mit einem kleinen Zug durch die Salinen von Cervia

Salinen unter den Sternen

Beobachtung der Sterne in der Saline von Cervia in Begleitung eines Astrophysikers

Saline, spezielle Exkursion zur Salzgewinnung

Mit dem Elektroboot zu den Salzbecken der Salinen von Cervia

Spuren eines antiken römischen Saline

Ein Spaziergang zum Saline Camillone, die der Geschichte und den Geheimnissen des süßen Salzes von Cervia gewidmet ist

Mit dem Boot auf der Suche nach Flamingos

Auf Entdeckung der Schätze und Besonderheiten der Saline von Cervia

Sonnenuntergang in der Saline, mit dem Fahrrad

Radfahren entlang der Salzpfanne von Cervia

Führungen auf dem alten Bauernhof

Kostenlose geführte Besichtigung im Naturpark von Cervia

Der Tourismus wird immer nachhaltiger 

Am 13. Januar 2021 wurde der Po-Delta-Park mit der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet.
Eine internationale Auszeichnung, die von Europarc an Gebiete verliehen wird, die sich für einen nachhaltigen Tourismus einsetzen. 

Mehr erfahren

Die Verdunstungsbecken der Salinen von Cervia

Chiudi menu
Touristische Infos

www.turismo.comunecervia.it - #VisitCervia - iatcervia@cerviaturismo.it - +39 0544 974400